Ev. Dekanat an der Dill

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote zu Ihnen passen. Mit unserem Newsletter (Anmeldung unten rechts) informieren wir Sie gerne aktuell.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Ev. Kirchengemeinde Dillenburg

Ev. Gemeindebüro
Döngesstraße 1
35683 Dillenburg
Telefon 0 27 71 / 53 06
Fax 0 27 71 / 23 7 53
» Mail schreiben 

Unser Gemeindebüro ist für Sie geöffnet:

Montags von 9 bis 12 Uhr und
von 14 bis 16 Uhr,
mittwochs von 9 bis 12 Uhr,
donnerstags von 9 bis 12 Uhr und
freitags von 10 bis 12 Uhr. 


Übersicht Pfarrbezirke

Pfarrbezirk Nord

Pfarrerin Ulrike Schmidt
Johannstraße 2
35683 Dillenburg
Telefon (0 27 71) 53 68
» Mail schreiben

Pfarrbezirk Süd

Pfarrer Dr. Friedhelm Ackva
Freiherr-v.-Stein-Straße 1
35683 Dillenburg
Telefon (0 27 71) 58 11
» Mail schreiben


Kirchenmusik

Kantorin Petra Denker
Döngesstraße 1
35683 Dillenburg
Telefon (0 27 71) 80 188 18
» Mail schreiben


Besondere Akzente setzt die Kirchenmusik im kulturellen Leben der Stadt. Seit Jahrzehnten besteht zur katholischen Kirchengemeinde Herz-Jesu Dillenburg eine gute ökumenische Beziehung.

Gemeinsam werden beispielsweise ganzjährig der ökumenische Mittagstisch für Bedürftige organisiert. Es gibt einen gemeinsam betriebenen Weltladen. Etliche Veranstaltungen finden ökumenisch statt.

Die Kirchengemeinde unterhält eine Kindertagesstätte. Mit der Jugendinitiative Dillenburg engagiert sich die Kirchengemeinde für junge Menschen. Gemeinsam mit dem Jugendmigrationsdienst (JMD) des Diakonischen Werkes an der Dill ist die Kirchengemeinde im Stadtteil Mittelfeld Ansprechpartner für junge Menschen mit Migrationshintergrund.

Die Diakonie-Pflegestation Dillenburg ist für alle Dillenburger Stadtteile mitzuständig. Die Kirchengemeinde war viele Jahrhunderte auch für die Nachbargemeinden Donsbach, Eibach, Niederscheld und Oberscheld sowie Sechshelden mitzuständig. Ab dem 1. Januar 2020 ist die Gemeinde mit der Kirchengemeinde Donsbach pfarramtlich verbunden.


Kontakte und Adressen

Öffnungszeiten des Gemeindebüros
» Frau Mann und Frau Burk sind erreichbar

im Gemeindebüro Döngesstraße 1
35683 Dillenburg
montags von 9 bis 12 Uhr und

von 14 bis 16 Uhr,

mittwochs von 9 bis 12 Uhr,
donnerstags von 9 bis 12 Uhr und

freitags von 10 bis 12 Uhr
.

Pfarramt Nord
Pfarrerin Ulrike Schmidt
Johannstraße 2
Telefon 02771 / 5368
» Mail schreiben

Pfarramt Süd
Dr. Friedhelm Ackva
Freiherr-v.-Stein-Str. 1
Telefon 02771 / 58 11
» Mail schreiben

Jugendarbeit (Dillenburger Jugendinitiative)
Jana Beecht
Telefon 02771/32116
» Mail schreiben

Stadtkirche
Kirchberg 18
Küster - Matthias Schneider
Tel. 02771/8489422
» Mail schreiben

Gemeindehaus Mittelefeld
Freiherr-vom-Stein-Straße 1
Küsterin - Sarah Domes

Evangelische Kindertagesstätte
Leiterin Kristina Häuser
Heinrichstraße 2
Telefon 0 27 71 / 64 04
www.kita-dillenburg.ev-dill.de

Kirchenmusik
Kantorin Petra Denker
Am Zwingel 3
35683 Dillenburg
Telefon 0 27 71 / 80 188 18
» Mail schreiben

Diakonie-Pflegestation
Hindenburgstraße 4
Telefon 0 27 71 / 55 51

Jugendmigrationsdienst JMD
Hof-Feldbach-Straße 11
Telefon 0 27 71 / 80 12 61

Jugendinitiative Dillenburg
c./o. Pfr. Dr. Friedhelm Ackva
Freiherr-v.-Stein-Str. 1
Telefon 0 27 71 / 58 11

Gemeindehaus  Zwingel
Am Zwingel 3
s. auch Stadtplan unter Gottesdienste/Veranstaltungen


Unsere Bankverbindung

Spenden für unsere Gemeindearbeit sind uns herzlich willkommen.
Hier die Kontodaten unseres Kontos bei der Volksbank Dillenburg:
IBAN: DE91 5169 0000 0031 4617 07
BIC: GENODE51DIL


Die evangelische Stadtkirche Dillenburg ist eine sehr sehenswerte Kirche in der Region. Sie liegt als ein Wahrzeichen der Stadt am Hang des Schlossberges - unterhalb des Wilhelmturms.

Der Ursprungsbau der heutigen Stadtkirche wurde vom nassauischen Grafen Johann und den Dillenburger Bürgern gebaut.

Die einst katholische Kirche mit Hochaltar wurde im Zuge der Reformation 1530 zur Evangelischen Stadtkirche und beherbergte auf dem Speicher die Lateinschule.

Die Grabkirche der nassauischen Grafen sowie Ahnen des preußischen und des holländischen Königshauses zieht bis heute viele niederländische Gäste an.

Die Kirche besitzt eine beeindruckende Oberlinger Orgel mit 46 Registern.


» Mehr
zur Stadtkirche Dillenburg

» Mehr zur Kirchenmusik Dillenburg


Unsere Veranstaltungen:

Gottesdienste sonntags 9.30 Uhr (Stadtkirche) und 10.45 Uhr (Mittelfeld) mit Kindergottesdienst in der Schulzeit (1 x im Monat).

» Ev. Gemeindehaus Zwingel: - wird ab Dezember 2018 abgerissen - daher ab Mitte November 2018 - Veranstaltungen ebenfalls im Gemeindehaus Mittelfeld

Montags: Mini-Jungschar (4-7 Jahre) 15:45 Uhr; Jungen-Jungschar 18 Uhr;  Frauenkreis 19:30 Uhr (14tägig) 

Dienstags: Ökumenischer Bibellesekreis 10 Uhr (2. im Monat); Konfirmandenunterricht 16.30 Uhr bis 18:oo Uhr; Gospelchor 19:30 Uhr - (im 14-tägigen Wechel in Dillenburg und Herbornseelbach)

Mittwochs: Frauensingkreis 10 Uhr; Kinderkantorei 16 Uhr; Figuralchor 17 Uhr; Jugendkreis (ab 13 Jahren) 19:30 Uhr

Donnerstags: Mädchen-Jungschar 17.30 Uhr bis 19 Uhr;  Johanniskantorei 19.45 Uhr; Hauskreis Junger Erwachsener 19 Uhr

Freitags:  Kammerchor 19 Uhr (1xMonat). 

» Ev. Stadtkirche:

Sonntags: Gottesdienst mit anschl. Kirchenkaffee 9.30 Uhr

 » Ev. Gemeindehaus Mittelfeld,
Freiherr-v.-Stein-Straße 3:

Sonntags: 10:45 - Gottesdienst mit anschl. Kirchenkaffee (jeden 4. Sonntag gemeinsames Mittagessen), gleichzeitig Kindergottesdienst (außer Ferien); Treffen der Heimkehrer 15:oo Uhr

Montags: (jeder 3. Montag im Monat) Angedacht 20 Uhr

Dienstags: Konfirmandenunterricht 16:30 bis 18:oo Uhr; (jeder 3. Dienstag im Monat) Männertreff 19:30 Uhr;

Mittwochs:-14 tägig Frauenhilfe 15:15 Uhr; Treffen der Heimkehrer 15:oo Uhr bis 18:oo Uhr;  Posaunenchor 19.30 Uhr.

» Ev. Kindertagesstätte:
Freitags: Eltern-Kind-Kreis - 15:oo bis 16:30 Uhr

» Kapelle der Dill-Kliniken,
Rotebergstraße 2:

Mittwochs: Ökumenische Abendandacht 18.30 Uhr.

» Haus Elisabeth,
Rolfesstraße 30-40:

Samstags: Gottesdienst 17 Uhr; Dienstags: Bibelstunde (14-tägig) 15.30 Uhr.

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top