Ev. Dekanat an der Dill

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote zu Ihnen passen. Mit unserem Newsletter (Anmeldung unten rechts) informieren wir Sie gerne aktuell.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Kirchengemeinde Nanzenbach

Ev. Gemeindebüro
Vorm Hübschbeul 2
35690 Dillenburg-Nanzenbach
Telefon 02771 / 33661
Fax 02771 / 330930
» Mail schreiben 

Vakanzvertretung

Pfarrer
Johannes Sell

Vorm Hübschbeul 2
35690 Dillenburg-Nanzenbach
Telefon 02771 / 33 6 61
» Mail schreiben

» Christina Weber und Silke Reeh sind im Gemeindebüro erreichbar dienstags und donnerstags von 9 bis 12 Uhr, mittwochs von 9 bis 13 Uhr und freitags von 15 bis 17.30 Uhr.

Die Pfarrstelle ist seit dem Wechsel von Pfarrer Stefan Fetscher vakant.

Die Vakanzvertretung hat Pfarrer Johannes Sell übernommen.

Sie sind uns in Nanzenbach willkommen. Wenn Sie mehr über unsere Gemeinde wissen möchten, melden Sie sich bitte im Pfarramt in Nanzenbach. Wir nehmen dann gerne Kontakt mit Ihnen auf!


Willkommen in Nanzenbach! Die Kirchengemeinde Nanzenbach ist bis zum Jahresende 2019 mit der Kirchengemeinde Eibach pfarramtlich verbunden. Zum 1. Januar 2020 werden Nanzenbach und Niederscheld sich pfarramtlich verbinden. Lang reicht die Geschichte der Gemeinde zurück. 1255 wird Nanzenbach erstmals urkundlich erwähnt.

Vermutlich gab es bereits im 15. Jahrhundert hier eine Kapelle. Alte Quellen besagen, im damaligen Herzogtum Nassau seien von Dillenburg aus organisierte Wochenmessen in Nanzenbach gefeiert worden.

In den Jahren 1577-1582 wechselte das Herzogtum zum reformierten Bekenntnis. 1817 wurde für Dillenburg das unierte Bekenntnis eingeführt. 1818 gehörte Nanzenbach zum Pfarramt Frohnhausen.

1956 wurde Nanzenbach eine selbständige Kirchengemeinde, die pfarramtlich mit Wissenbach verbunden war. Pfarrer Gottfried Strack (1956-1965) war der erste in Nanzenbach wohnende Gemeindepfarrer. In seiner Amtszeit ist das Pfarrhaus (1959) und die Kirche (1962-1964) neu erbaut worden. Mit der Neustrukturierung des Dekanates Dillenburg wurden 1967 die Gemeinden Nanzenbach und Eibach pfarramtlich verbunden. Zum 1. Januar 2020 werden Nanzenbach und Niederscheld im Dekanat an der Dill pfarramtlich zusammenarbeiten.


Die evangelische Kirche in Nanzenbach

In dem Gotteshaus aus dem Jahr 1964 wurde 1972 eine Orgel der Firma F.W. Walker installiert. Die Gottesdienste dienen vielen Gemeindegruppen als Treffpunkt.

» Die Adresse für Ihren Routenplaner:
Evangelische Kirche Nanzenbach
Hintergasse / Vorm Hübschbeul
35690 Dillenburg.


Kontakte und Adressen

Ev. Gemeindebüro

Vorm Hübschbeul 2 
35690 Dillenburg-Nanzenbach
Telefon 02771 / 33661
Fax 02771 / 330930
» Mail schreiben

» Frau Reeh und Frau Weber stehen Ihnen dienstags und donnerstags von 9 bis 12 Uhr sowie mittwochs von 9 bis 13 Uhr und freitags von 15 bis 17.30 Uhr gerne zur Verfügung.

Predigt via E-Mail
Die Predigt vom Sonntag wird soweit verfügbar am darauffolgenden Dienstag per E-Mail verschickt. Interesse?
» Einfach Mail senden an ev.kirchengemeinde.nanzenbach(at)ekhn-net.de

Gottesdienst auf Tonträger
Die Gottesdienste werden aufgenommen und können als MP3-Datei auf Tonträger ausgeliehen werden.
» Bitte wenden Sie sich an das Pfarrbüro.

 

Weitere Links:

» Gemeinde-Homepage

Küsterin
Judith Schneider
Telefon 02771 / 84 89 422

Hausmeister 
Rolf Müller (Ansprechpartner)
Telefon 02771 / 33 9 18

Besuchsdienst
Kontakt: Ursula Herrmann
Telefon 02771 / 33317

Fahrdienst zum Gottesdienst
Dieter Nickel
Telefon 02771 / 81 27 07

Hauskreise & Kleingruppen
Kontakt und Infos bei
Wolfgang Schäfer
Telefon 02771 / 33397
» Mail schreiben

CVJM Nanzenbach
Kontakt: Reiner Gail
Goldbachstraße 39
Telefon 02771 / 81 40 290
» Mail schreiben

Diakonie-Pflegestation

Dillenburg
Telefon 02771 / 55 51


Unsere Angebote

Gottesdienst sonntags 9.30 Uhr in der Kirche, parallel mit Gottesdienst für Kinder im Gemeindehaus und Kleinkinderbetreuung im CVJM-Heim.

» CVJM-Heim, Gasse 7

Montags: Die wilden Jungscharkerle 17 Uhr;

Dienstags: Zwergentreff 9.30 Uhr (2.+4. im Monat); Mädchenkreis 19.30 Uhr; Jungenschaft 19.30 Uhr; 

Freitag: Mädchen-Jungschar 17 Uhr.

» Ev. Gemeindehaus, Hauptstraße

Sonntags: Kindergottesdienst 9.30 Uhr; Bibelstunde 18.30 Uhr (jeden 2.);

Dienstags: Konfirmandenunterricht 16 Uhr; Gemischter Chor 20 Uhr;

Mittwochs:  FrauenTreffenSich 16 Uhr (jeden 2.); Bibel- und Gebetsstunde 20 Uhr;

Donnerstags: Frauenkreis 17 Uhr (jeden 2.); Gottesdienst-Vorbereitungskreis 18.30 Uhr (14tägig).

» Sporthalle, Rote-Berg-Schule Dillenburg

Donnerstags: Fußball-Gruppe 20 Uhr (Abfahrt 19.45 Uhr an der oberen Bushaltestelle).

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top