Ev. Dekanat an der Dill

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote zu Ihnen passen. Mit unserem Newsletter (Anmeldung unten rechts) informieren wir Sie gerne aktuell.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Kirchengemeinde Ballersbach

Gemeinsames Gemeindebüro
für Ballersbach, Bicken und Offenbach
Kirchberg 14 in Mittenaar-Offenbach
Telefon 0 27 78 / 699 360
Fax 0 27 78 / 699 506
» Mail schreiben 

Aktuelle Informationen entnehmen Sie bitte unserem Gemeindebrief, den Sie hier herunterladen können.

Pfarrerin Sonja K. Oppermann

Backhausweg 3
35756 Mittenaar-
Ballersbach
Telefon 02772 / 68 57
» Mail schreiben

Die Kirchengemeinde im Ortsteil Ballersbach wächst mit den Kirchengemeinden Bicken und Offenbach zusammen. Das gemeinsame Gemeindebüro ist in Mittenaar-Offenbach.


Willkommen in Ballersbach! Abseits der Heeresstraße - so hat ein Ballersbacher Pfarrer zu Anfang des vergangenen Jahrhunderts die Lage des Ortes beschrieben. Und so ist es noch heute: Ballersbach liegt etwas Abseits der Bundesstraße 255 (Gladenbach - Herborn) in einem Seitental der Aar. Vermutlich leitet sich der Name des Ortes vom germanischen Gott Baldur ab.

Urkundlich wurde Ballersbach erstmals im Jahre 1270 erwähnt. Die Ballersbacher Kirche (Capelle zu Ballersbach) ist vermutlich ebenfalls in dieser Zeit erbaut worden. Dass die Kapelle eine besondere Bedeutung hatte, lässt sich daran ablesen, dass ihr später das weit größere Dorf Herbornseelbach zugeordnet wurde. 

Ballersbach wuchs im Laufe der Zeit aus dem nordisch gelegenen älteren Siedlungskern um den "Baalerstaa" (Balder- oder Baldurstein) mit dem südlich gelegenen Ortsteil zusammen.

Besondere Bedeutung für die Kirchengemeinde Ballersbach hat der 1974 von der Kommune Mittenaar errichtete Kindergarten, der von der Kirchengemeinde als Evangelische Kindertagesstätte betrieben wird.

» Weitere Informationen zum Ort
Link: http://www.ballersbach.com/index.html


Kontakte und Adressen

Gemeinsames Gemeindebüro für
Ballersbach, Bicken und Offenbach
Kirchberg 14 in Mittenaar-Offenbach
Telefon 0 27 78 / 699 360
Fax 0 27 78 / 699 506
» Mail scheiben

» Frau Trusheim ist montags von 9.30 bis 11.30 Uhr und donnerstags von 15.30 bis 17.30 Uhr im Gemeindebüro in Offenbach erreichbar.

Küsterinnen
Erika Rank
Telefon 0 27 72 / 66 31

Gisela Hecker
Telefon 0 27 72 / 62 6 94

» Download:
Aktueller Gemeindebrief
"Mittendrin Nr. 58"
(Ausgabe Frühjahr 2018 - Pdf; 3 MB) 

Ev. Kindertagesstätte Ballersbach

Auf der Grabenbach 9a
Telefon 02772 / 6893
Internet: www.kita-ballersbach.ev-dill.de
» Mail schreiben

Ev. Gemeindehaus Ballersbach
Backhausweg 3a

Kirchenvorstand

Stellvertretende Vorsitzende
Marion Hilk
Telefon 0 27 72 / 63 5 65
» Mail schreiben  

Glockenläuten bei Geburten & Todesfällen
Elisabeth Benner
Telefon 0 27 72 / 62 8 73

Diakonie-Pflegedienst
Gladenbach
Telefon 06462 / 91083


Unsere Kirchen und Gebäude

Die evangelische Kirche in Ballersbach, die alte Dorfkirche, ist der Stolz der Ballersbacher. An den Wehrturm, vermutlich aus dem 13. Jahrhundert, schließt sich das Kirchenschiff an, das von 1912-16 nach der Beschädigung durch Blitzschlag wiederaufgebaut und erweitert wurde.

Die Kirche wurde auf 270 Sitzplätze vergrößert. Die Kirchenschiffsnutzung wurde um 180° gedreht. Die wertvolle historische Südtür konnte weiter verwendet werden.

Im Zuge dieser Arbeiten wurden mittelalterliche Fresken wieder entdeckt, die über Jahrhunderte unter weißer Farbe verborgen waren. Sie wurden freigelegt, kopiert und auf die neuen Wände wieder aufgetragen.

Kirchenmaler Veite versah die Kirche mit reichen Ornamentverzierungen, die in den 1950er Jahren wieder überstrichen wurden. In einer aufwendigen Restaurierung wurde 1992 der Zustand von 1916 wieder hergestellt, so dass die Kirche nun ein in unserer Region einmaliges Kulturdenkmal ist.

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top